Urlaub zu jeder Jahreszeit

Braunlage, unsere kleine Stadt im Oberharz, ist mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften, Cafe`s und Restaurants zu jeder Jahreszeit sehr reizvoll. Abends ziehen Tanzlokale mit „Live – Musik“, Cocktailbars oder rustikale, typische „Bierkneipen“ die Gäste in Ihren Bann.

Kurzum :

Braunlage ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert !

Wanderurlaub

Genießen Sie mit der Seilbahn die Fahrt auf den Wurmberg oder nehmen Sie einen der gut beschilderten Wanderwege, um in die magische Bergwelt einzutauchen, kleine Bächlein, der Duft von Moos und Pilzen wird Sie der Natur ein Stück näher bringen. Oder schließen Sie sich den geführten Wanderungen der Touristikinformation an, die kostenlos mit der Kurkarte angeboten werden.

Bodewasserfälle

Bodewasserfälle

Auch die Wanderungen mit den geschulten Rangern durch den Nationalpark geben Ihnen Eindrücke über die Aufgabe von geschützten Gebieten.

Familienurlaub

Die neuen Attraktivitäten am Wurmberg, z.B. die Monsterroller, die Mountainbikestrecken oder der See auf dem Gipfel mit Wasserspielen sind für Groß und Klein ein Erlebnis. Besuchen Sie auch den Adventure-Minigolfplatz mitten im Stadtzentrum.

Das Hallen- und Freibad ist mit der Kurkarte kostenlos jederzeit nutzbar wie auch die Eislaufhalle. Ob Eislaufen, Eisstockschießen oder Eishockey, die fast ganzjährig geöffnete Halle bietet Spaß für Jedermann.

Weitere Angebote, wie der Märchenwald, der „Löwenzahnpfad“, die Westernstadt Pullman-City, Sommerrodelbahnen, Bergwerke, Höhlen, Bärenpark, Hochseilpark und ab 2015 auch ein Baumwipfelpfad befinden sich in der näheren Umgebung.

 Alle Links zu den genannten Angeboten finden Sie hier.

Also – Spaß pur gegen Alltag!

Winter in Braunlage

Das neue erweiterte Skigebiet auf dem Wurmberg, eröffnet 2014, ist einzigartig für ein Mittelgebirge. Ob mit Sessellift, Toubinglift oder mit der Seilbahn kommen Sie zu den Abfahrten oder der Rodelbahn. Langlaufloipen, z.T. beleuchtet, die durch die tief verschneiten Wälder führen, lassen einen den Alltag schnell vergessen. Auch Winterwanderer kommen auf den breit geräumten Wegen voll auf Ihre Kosten. Anschließend einen Glühwein oder einen Jagertee beim Après-Ski und der Urlaubstag ist vollkommen.

Spuren im Schnee

Spuren im Schnee

Kultur im Harz

Kulturell hat der Harz mit seinem Umland ebenfalls viel zu bieten: Weltkulturerbestadt Quedlinburg, Wernigerode mit seiner Altstadt, dem Schloß und dem Luftfahrtmuseum, Goslar und die Kaiserpfalz und nicht zu vergessen, die Klöster in Wöltingerode und Walkenried. Kleine Brauhäuser und Schnapsbrennereien laden zur Verköstigung ein.

Das Oberharzer Wasserregal sollte nicht vergessen werden, die Geschichte des Bergbaus wird dort, neben den Bergwerken, eindrucksvoll wiedergegeben.

Noch unentschlossen?!

Wann lernen wir uns kennen, wir beantworten Ihre Fragen gern!

Comments are closed